-->

23.04.2009

Achtlingsmutter Nadya Suleman arbeitete als Stripperin


Die inzwischen 14-fache und kontrovers diskutierte Nadya Suleman (auch bekannt unter dem Namen "Octomom"), hat in einem Interview erzählt, dass sie früher als Stripperin "Angelina" (in Anlehnung an Angelina Jolie) in einer Bar gearbeitet hat und dass sie "einfach nur richtig berühmt werden wollte"...Nun gut, das ist sie ja nun auch irgendwie geworden. Und so viele Kinder zu kriegen ist ja auch irgendwie 'ne Leistung und dafür gibt's auch bald 'ne eigene TV-Show bzw. Dokumentation, die das heranwachsen ihrer Zwerge zeigen wird.

Und nachdem sie 14 Kinder ausgetragen hat, wird sie sich ja jetzt hoffentlich auch nicht mehr ausziehen...

Die Stripgeschichte kann man unter anderem bei In Touch weekly nachlesen.

Foto by Jason Mitchel / Buzzfoto

Related Posts with Thumbnails
 

Aleksandrah's Blog Copyright 2008 Fashionholic Designed by Ipiet Templates Supported by Tadpole's Notez