-->

31.03.2013

Kuchen im Glas und Olivenöl verschenkbar gemacht

Da wir Erwachsenen uns zu Ostern keine großen Geschenke machen, ich aber auch nicht gänzlich ohne etwas dastehen möchte und wir uns immer bei einem Wert von etwa fünf Euro einpendeln, habe ich in diesem Jahr auf selbstgemachtes gesetzt.

Auf die Idee kam ich, weil die Firma Flaschenbauer zu einer tollen Bloggeraktion aufgerufen hatte, bei der man den Frühling ins Glas holen sollte. In dem Paket waren wahnsinnig viele Gläser und Flaschen und mein Köpfchen rauchte schon vor Ideen.

Der Kuchen im Glas funktioniert folgendermaßen:

Zutaten:
4 Eier
4 Pckg. Puddingpulver
1 Tasse Zucker
1 Tasse Öl
0,5 Pckg. Backpulver
Etwas Backkakao
Fett für die Gläser
Semmelbrösel für die Gläser
Weck Gläser

Zubereitung:
Alle Zutaten miteinander zu einem lockeren Teig verrühren, dann den Teig auf zwei Schüsseln aufteilen und in die eine etwas Backkakao geben, bis euch der Teig dunkel genug ist.


Die Weck Gläser findet man entweder bei Oma im Einmachregal oder kauft sie sich natürlich schlicht und einfach selbst und wird erstaunt sein, was man damit alles tolles anfangen kann. Diese jedenfalls sollte man gut einfetten und mit Semmelbröseln ausstreuen, damit der Kuchen sich später gut aus dem Glas löst.




Dann füllt man den Teil löffelweise jeweils mit hellem und dunklem Teig, bis die Gläschen zur Hälfte gefüllt sind. Was einem jetzt noch etwas wenig erscheint, wird euch womöglich in Erstaunen versetzen, aber der Teig geht unwahrscheinlich gut auf und wenn der Kuchen oben rausguckt, lässt sich das Glas später nicht verschließen, ohne dass man das Küchlein köpfen muss.

Ab in den Ofen bei 180° Grad für ca. 15-20 Minuten. Ich mache grundsätzlich die Stäbchenprobe mit einem Holzstäbchen, damit ich mir sicher sein kann, dass der Kuchen nicht innen noch roh ist. Bleibt nichts mehr am Stäbchen hängen, kann der Kuchen raus.

Die noch heißen Gläser mit Gummiringen und Weck Deckeln oder Schraubverschlüssen verschließen, damit ein Vakuum erzeugt wird und der Kuchen so bis zu 6 Monate haltbar ist.








Nach Belieben kann man die Gläschen nach dem Abkühlen dekorieren - ich habe Schleifen, Moos und kleine Wachteleier von Depot dafür genommen.

Guten Appetit!



Der Sohn hat derweil Super Mario Eier angemalt

Fertig!




Da ich noch fünf Glasflaschen von besagter Bloggeraktion hatte, habe ich überlegt, was ich noch Schönes damit machen könnte. Da bei dem hässlichen Wetter da draußen noch kaum Blumen blühen, habe ich mich dafür entschieden, zu dem Kuchen im Glas noch etwas für die Küche zu zaubern.

Zutaten:
Gutes Olivenöl
Rosmarin-Zweige
Bunter Pfeffer
Knoblauchzehen, geschält
Chili
(nach Belieben andere Kräuter und/oder Gewürze)

Anleitung:
Zuerst die Gewürze oder Kräuter nach Belieben in die Flaschen geben. Wenn ihr mit dem Ergebnis zufrieden seid, das Ganze mit dem Olivenöl aufgießen, Stopfen drauf und fertig.

Ich habe auch hier wieder die Geschenkbänder und Anhänger von Depot genommen, um die Flaschen geschenktauglich zu machen.

Bin schon ganz gespannt, wie die selbstgemachten Geschenke heute ankommen werden...

28.03.2013

Dogzbox - die monatliche Überraschungsbox für Hunde


Gestern lagen mal wieder etliche Päckchen bei mir vor der Tür, eines war jedoch nicht für mich, sondern für meinen Hund: die aktuelle Dogzbox wartete nämlich schon darauf, geöffnet und probiert zu werden. Aber von vorne...

Wer im Boxendschungel schon so langsam den Überblick verloren hat, dem sei gesagt, dass ihr nicht allein seid. Mir geht es da ähnlich und ich arbeite gerade nebenher an einem Boxenaufstellungsposting, um die mal alle auf einen Schirm zu bekommen. Falls euch also Boxen einfallen, die dort unbedingt mit rein müssten, gerne in den Kommentaren posten.




Aber zurück zur Dogzbox: In der monatlich erscheinenden Box für Hunde sind jeweils 5 Produkte, bestehend aus Premium-Futter, Leckerlies oder Spielzeugen und Accessoires. Die Produkte der aktuellen Box könnt ihr euch zum Einen auf der Website von Dogzbox anschauen oder natürlich hier, getestet von der lustigen Hundebande mit meinem Hund Cinderella aka Cindy und den Hunden meiner Eltern Gioia, Emilio, Chicco und Charly. Die Boxen gibt es ab 14,99 Euro inklusive Versand.

Die bisherigen Partner sind allesamt namhaft (nahrhaft sowieso) und versprechen leckere, gesunde und schöne Produkte für den Hund.

Wer sich die Dogzbox für seinen Vierbeiner zulegen möchte, hat die Wahl zwischen den Größen Small (für kleine Hunde), Medium (für mittelgroße Hunde) oder Big (für die Großen) Box, um diese zu bestellen. Ganz neu gibt es auch die Dogzbox Premium mit 7 Produkten.

Was ich sehr schön finde ist die Zusammenstellung dieser Box für Hunde. Man merkt, dass die beiden Boxenzauberinnen der Hundebox selbst auch begeisterte Frauchen sind, denn es hat wirklich Spaß gemacht, diese gemeinsam mit den Hunden auszupacken und zu testen (ok, ich habe nicht probiert, aber die kleinen Wölfchen haben mich danach keine Sekunde mehr aus den Augen gelassen, in der Hoffnung auf mehr Leckerlies).

Vielen Dank an das Dogzbox Team für das zur Verfügung stellen der Box!


Erwartungsvolle Blicke der Kleinen
 

Chicco, der einäugige Pirat beim Probeessen und Cindy im Hintergrund

Emilio und Gioia wie immer total zappelig, so dass man kaum gescheite Fotos hinbekommt 

Die Granata Pet Leckerlies aus der Nähe

27.03.2013

Gewinnspielzeit! 1 von 3 Amazon Gutscheinen oder 30 Buttons gewinnen!

Als kleines Dankeschön an treue Leser und solche, die es vielleicht noch werden wollen, gibt es am 1. Mai Geschenke für exakt 33 von euch! Ja, richtig gelesen: es gibt zum 3 Amazon Gutscheine (1x25 Euro, 1x15 Euro und 1x5 Euro) und 30 Buttons von der Kiwikatze als Trostpreise. Danke an Regina von Kiwikatze für die Buttons!

Mitmachen ist ganz einfach: verbreitet das Gewinnspielbild in euren sozialen Netzwerken und folgt meinem Blog (die Varianten sind - wie ihr in der Sidebar sehen könnt - recht zahlreich) und verratet mir im Kommentar, wie ihr mir folgt + den Link, wo ihr das Gewinnspielfoto geteilt habt.

Bitte denkt daran, eine gültige E-Mail-Adresse zu hinterlegen, damit ich euch im Gewinnfall auch erreichen kann!

Das Gewinnspiel endet am 30. April um 23.59 Uhr und eine Barauszahlung der Gewinne ist natürlich nicht möglich. Gewinnspielnomaden, die nach Beendigung des Gewinnspiels sofort wieder entliken kommen für das nächste Gewinnspiel auf eine Blacklist.

Und nun: viel Glück!

La Rucola - der Nobelitaliener in Wiesbaden (oder für Zuhause)

Fast wäre es untergegangen, aber die Bilder wollte ich euch dann doch nicht vorenthalten. Mir läuft nämlich immer noch das Wasser im Mund zusammen, wenn ich an das leckere Essen denke. Bei einer Hauseinweihung von Bekannten hatte man niemand geringeren als das Restaurant La Rucola aus Wiesbaden für das leibliche Wohl der Gäste engagiert und kurzerhand direkt in der eigenen Küche werkeln lassen.
Der erste Gang bestand aus drei Köstlichkeiten: Schinken-Käse im Tomatenbett, Ziegenfrischkäse mit Erdbeere und Balsamico und Aubergine mit Riesengarnele

Zweiter Gang war Fisch auf Linsensalat und Spargel-Karotten-Erdbeersalat mit Grissini

Getrüffelte hausgemachte Bandnudeln mit schwarzen Trüffeln und Trüffelöl (mir persönlich war es vom Geschmack her etwas zu erdig)

Spargel mit Parmaschinken und Parmesan

Rinderfilet mit Karotten und Kartoffeln

Dreierlei Süßes: Tiramisu, Panna Cotta mit frischem Erdbeermus und Mousse au Chocolat

Das Essen war absolut und verdammt lecker, zu einem normalen Mittagessen dort könnte ich mich zwar nicht hinreißen lassen, wohl aber, wenn es wirklich mal etwas gehobener sein darf und man schon vorher weiß, dass man das Besondere sucht. Im La Rucola wird man jedenfalls fündig.

Adresse:
Restaurant La Rucola
Parkstr. 42 a
65189 Wiesbaden
Tel. 0611 / 376 300
ristorante@la-rucola.de

26.03.2013

Hello Kitty Ostereier Bastelanleitung


Wer Lust und Laune auf Hello Kitty Ostereier hat (ich weiß noch nicht, ob ich die beim kleinen M. durchbekomme, aber wenn wir noch Super Mario Eier machen, könnten wir schließlich auch einen Kompromiss schließen), sollte sich mal auf der Liliput Lounge umsehen. Dort gibt es neben der süßen Bastelanleitung noch viele weitere spannende Themen, Tipps und Infos rund ums groß werden unserer lieben Kleinen.

Angefangen vom Thema Kinderwunsch über Schwangerschaft, Geburt, Baby, Kind und Elternsein ist alles zu finden, was das Elternherz so beschäftigt und dabei richtet sich die Seite nicht vorrangig an Mamas. Schließlich können Papas sich ja auch mit einbringen in die einzelnen Schritte ihrer Kinder, was nicht nur den Zwergen eine Bereicherung ist.

Bei uns ist ja kein Papa vorhanden, demnach mache ich neben Job, Haus und Hund einfach mal beides - man gönnt sich ja sonst nichts. Solche Portale kommen mir da immer sehr gelegen, um Input, Inspirationen oder auch mal allgemeinen Rat zu bekommen. Wie schaut es bei euch aus? Habt ihr Unterstützung von eurem Partner in der Kindererziehung?

DVD per Fax


Soeben erreicht mich ein Fax mit dem Wortlaut:

“Sehr geehrte Damen und Herren,

in der Anlage senden wir Ihnen die defekte DVD zurück und bitten um entsprechende Gutschrift.

Mit freundlichen Grüßen,

Firma XY”

Nun ja, jetzt wundert mich nicht mehr, dass die DVD defekt hier eintreffen wird...

25.03.2013

Quarkhäschen und Weiße Schoko Muffins mit Osterideen































Den Sonntag haben wir mal wieder genutzt, um zu backen. Mit dem kleinen M. macht das aber auch richtig Spaß und es ist für uns beide entspannend und schön, Teig zu kneten, zwischendurch mal zu naschen und unsere kleinen Werke anschließend gemeinsam zu verzieren. So bekommen wir auch einen Zuhause-Tag immer gut gelaunt rum und haben was leckeres für die Kaffeetafel.


Muffins mit weißer Schokolade (12 Stück)


Zutaten:
125 g Zucker
125 g Butter
2 Eier
1 TL Vanillearoma
125 g Mehl
75 g weiße Schokolade
1 EL Milch (falls der Teig zu trocken ist)

Zubereitung:
Alle Zutaten miteinander vermischen und mixen, bis der Teil locker vom Löffel läuft. Falls dies nicht der Fall ist, etwas Milch hinzugeben. Den Teig in Muffinförmchen geben und dann für 15 Minuten bei 180° (Umluft) in den Ofen.

Deko:
Puderzucker
Rote Lebensmittelfarbe
Zuckerherzen
Rosa Glitzer (essbar)

Den Puderzucker mit etwas lauwarmen Wasser anrühren, bis keine Klümpchen mehr zu sehen sind. Wenn die Konsistenz zu flüssig ist, noch etwas Puderzucker hinzugeben und die Zuckerglasur auf den Muffins verteilen. Auf die feuchte Glasur die Zuckerherzen geben und zum Schluss den essbaren Glitzer oben drauf.

Die Schokohasen sind aus einem Quark-Öl-Teil gemacht und unendlich lecker (vor allem heute alle schon wieder weg...)

Quarkhäschen (12 Stück)

Zutaten:
125 g Speisequark (Magerstufe)
100 ml Milch
100 ml Speiseöl
80 g Zucker
1 Pckg. Vanille Pudding Pulver
1 Prise Salz
300 g Weizenmehl
1 Pckg. Backpulver
36 Rosinen
1 Ei

Zubereitung:
Alle Zutaten mit einem Knethaken vermischen, bis der Teig nicht mehr krümelig ist. Das Ganze nochmal mit den Händen auf einem gut bemehlten Backpapier durchkneten, bis die Teigmasse geschmeidigt ist. Diese dann in 12 gleiche Teile aufteilen und jeweils zu einer langen Wurst rollen, übereinander schlagen, mit dem zuvor verquirlten Ei mit einem Pinsel bestreichen und zwei Rosinen als Augen leicht eindrücken.

Die Quarkhasen kommen dann für 15 Minuten bei 160° (Umluft) in den Backofen. Danach gut auskühlen lassen.

Vollmilch Kuvertüre im Wasserbad schmelzen, Ohren eintauchen und mit einer Spritztülle oder Holzstäbchen eine Nase und Barthaare aufmalen.

Deko:
Vollmilch Kuvertüre

Und nun noch zu den Kresse Eiern:

Im Wald nach Baumrinde mit Moos suchen, Zuhause zwei Eihälften mit Heißkleber auf der Rinde befestigen.

In die Eihälften etwas Watte hineingeben, mit Wasser anfeuchten und Kressesamen draufgeben. Nach wenigen Tagen sprießt leckere Kresse daraus. Schmeckt nicht nur lecker sondern ist auch noch eine schöne Deko!

Und nun schon mal viel Spaß beim Ausprobieren und eine schöne Vor-Osterzeit :-) Ich hoffe, es gefällt euch - uns hat es jedenfalls sehr lecker geschmeckt!
Related Posts with Thumbnails
 

Aleksandrah's Blog Copyright 2008 Fashionholic Designed by Ipiet Templates Supported by Tadpole's Notez