-->

27.03.2013

La Rucola - der Nobelitaliener in Wiesbaden (oder für Zuhause)

Fast wäre es untergegangen, aber die Bilder wollte ich euch dann doch nicht vorenthalten. Mir läuft nämlich immer noch das Wasser im Mund zusammen, wenn ich an das leckere Essen denke. Bei einer Hauseinweihung von Bekannten hatte man niemand geringeren als das Restaurant La Rucola aus Wiesbaden für das leibliche Wohl der Gäste engagiert und kurzerhand direkt in der eigenen Küche werkeln lassen.
Der erste Gang bestand aus drei Köstlichkeiten: Schinken-Käse im Tomatenbett, Ziegenfrischkäse mit Erdbeere und Balsamico und Aubergine mit Riesengarnele

Zweiter Gang war Fisch auf Linsensalat und Spargel-Karotten-Erdbeersalat mit Grissini

Getrüffelte hausgemachte Bandnudeln mit schwarzen Trüffeln und Trüffelöl (mir persönlich war es vom Geschmack her etwas zu erdig)

Spargel mit Parmaschinken und Parmesan

Rinderfilet mit Karotten und Kartoffeln

Dreierlei Süßes: Tiramisu, Panna Cotta mit frischem Erdbeermus und Mousse au Chocolat

Das Essen war absolut und verdammt lecker, zu einem normalen Mittagessen dort könnte ich mich zwar nicht hinreißen lassen, wohl aber, wenn es wirklich mal etwas gehobener sein darf und man schon vorher weiß, dass man das Besondere sucht. Im La Rucola wird man jedenfalls fündig.

Adresse:
Restaurant La Rucola
Parkstr. 42 a
65189 Wiesbaden
Tel. 0611 / 376 300
ristorante@la-rucola.de
Related Posts with Thumbnails
 

Aleksandrah's Blog Copyright 2008 Fashionholic Designed by Ipiet Templates Supported by Tadpole's Notez