-->

15.04.2009

Desperate Housewife Edie muss gehen...























Die Finanzkrise macht nun scheinbar auch vor den Hausfrauen nicht halt.

Marc Cherry, der Erfinder von "Desperate Housewives" gab an, dass er vom Sender ABC dazu gezwungen wurde, die Produktionskosten zu senken und demnach ein Charakter aus der Serie gestrichen werden musste.

Da das Potential der Serienfigur "Edie" ausgereizt war, wurde somit kurzerhand Nicolette Sheridan abgesägt und wird den Serien-Autounfalltod sterben.

Sheridan selbst gab sich enttäuscht aufgrund dieser Wendung. Zuletzt soll sie pro Folge zwischen 100.000 und 200.000 Dollar verdient haben...

Hui, das ist mal 'ne echte Hausnummer und ich möchte nicht wissen, was eine Eva Longoria da ausgehandelt hat.

Dennoch ist es dann nicht mehr dasselbe...

Foto: Getty Images

Related Posts with Thumbnails
 

Aleksandrah's Blog Copyright 2008 Fashionholic Designed by Ipiet Templates Supported by Tadpole's Notez