-->

14.02.2006

Meteor - Dan Brown

Inhalt:
Als die NASA mithilfe modernster Satelliten-Technologie in der Arktis eine sensationelle Entdeckung macht, wittert die angeschlagene Raumfahrtbehörde Morgenluft. Tief im Eis verborgen liegt ein Meteor von ungewöhnlicher Größe, der zudem eine außerirdische Lebensform zu bergen scheint. Rachel Sexton, Mitarbeiterin des Geheimdienstes, reist im Auftrag des US-Präsidenten zum Fundort des Meteoriten. Doch es gibt eine Macht im Hintergrund, die die bahnbrechende Entdeckung unter Verschluss halten möchte – und die bereit ist, dafür zu töten...

Meine Meinung:
Spannung ohne Ende obgleich es auch des Öfteren sehr unrealistisch wird. Es ist ein typisches Dan Brown Buch und er weiß, wie man Leser an etwas fesselt.

Das Thema (NASA findet außerirdisches Leben in einem Meteoriten) ist mir in dieser Form noch nicht bekannt und es gibt viele spannende Wendungen und unerwartete Ereignisse. Lediglich einige Fluchtszenen hätten ruhig etwas kürzer ausfallen dürfen.

Ansonsten ist es ein empfehlenswertes Buch für kurze und spannende Leseabende.

Related Posts with Thumbnails
 

Aleksandrah's Blog Copyright 2008 Fashionholic Designed by Ipiet Templates Supported by Tadpole's Notez