-->

18.02.2011

Man gönnt sich ja sonst nichts

Lange Zeit hab ich mich irgendwie „gesträubt“, mir einen eigenen Walk of Fame zu schaffen oder besser gesagt, eine eigene Fanpage bei Facebook.

Nachdem ich im letzten Jahr allerdings mit einer Fanpage Soccergirls – Fußball aus Mädchensicht und dem erst anschließend erstelltem Soccergirls Blog (also das Pferdchen mal von hinten aufgezäumt ;-) ) begonnen habe und sich dort mittlerweile knapp 600 Fans tummeln, dachte ich mir, es wäre vielleicht doch mal an der Zeit, mir doch auch mal was eigenes zu gönnen.





Und da ich über Networkedblogs meine Blogdaten nicht immer an alle Facebook-Freunde geteilt haben möchte, habe ich nun alles auf meine kleine und zugegebenermaßen noch recht leere Aleksandrah's Blog Fanpage verlinkt und ab bald (eigentlich ab heute, aber irgendwie scheint es wohl doch erst morgen zu werden…) dürft ihr meine Blogeinträge dort auch verfolgen, wenn ihr mögt (wenn nicht seid ihr trotzdem herzlich eingeladen, auf „Like“ zu klicken, dann hab ich wenigstens was zum freuen ;-) ).

Und wenn ich schon gerade Werbung in eigener Sache mache: nachdem ich vor ein paar Wochen mit meinem Herzchen diskutiert hatte, dass er ja gerne eine Website/einen Blog dafür hätte, um Falschparkerfotos usw. zu sammeln (und nein, es hatte rein gar nichts damit zu tun, dass ICH etwa schlecht oder gar nicht einparken könnte…ok, nur rückwärts ist blöd B-) ), habe ich mich mal dran gemacht und *tadaaaa*…der Parksünden-Blog war geboren. 





Es ist noch nicht alles zu 100% fertig und wächst jeden Tag weiterhin (ganz frisch zum Beispiel jetzt auch die Facebook Parksünden Seite, aber ich würde mich natürlich trotzdem freuen, wenn ihr mal reinschaut und Input (also Fotos dazu) sind immer gerne gesehen :-)

So, jetzt kann ich in kreativen Phasen an allen Ecken meinen Fingerchen freien Lauf lassen…


Related Posts with Thumbnails
 

Aleksandrah's Blog Copyright 2008 Fashionholic Designed by Ipiet Templates Supported by Tadpole's Notez