-->

23.03.2011

www.alteschachtel.de

Das kleine M. und ich hatten eine kleine Meinungsverschiedenheit, während ich gerade eine E-Mail am versenden war.

Kleines M.:
„Mama, darf ich auch mal an den PC?“

Ich: „Nein. Du weißt, dass ich das nicht mag.“
Kleines M.: „Warum? Beim Papa darf ich doch auch immer.“
Ich: „Du bist einfach noch zu klein für so was.“
Kleines M.: „Du bist aber auch nicht viel größer als ich.“
Ich: „Danke auch. Ich meinte ja auch ‚zu jung‘“
Kleines M.: „Aber du hast gesagt ‚zu klein‘.“
Ich: „Ja, habe ich. Aber du weißt ja jetzt, wie es gemeint war. Das Thema ist damit für mich beendet und ich schalte den PC sowieso jetzt aus.“

Söhnchen ist kurz still und schmollt. Plötzlich höre ich ihn vor sich hin flüstern.


Kleines M.:
„w-w-w-Punkt-Alte-Schachtel-Punkt-d-e“

Ich: „Was hast du da gerade gesagt?“
Kleines M.: „Niiiiichts. Warum?“
Ich: „M., ich habe das gehört und ich finde das gerade nicht lustig.“
Kleines M.: „Dann hast du es ja doch gehört.“
Ich: „Ja, habe ich und nett ist so was nicht. Deshalb möchte ich so was auch aus deinem Mund nicht mehr hören. Wo hast du das überhaupt her?“
Kleines M.: „Das war so in meinem Kopf.“

Inzwischen kann ich drüber lachen, als er das gesagt hat, fand ich es allerdings weniger lustig, weil ich eigentlich immer großen Wert darauf lege, dass Zuhause keine Schimpfworte oder sonstige Beleidigungen an der Tagesordnung sind und war auch immer sehr froh darüber, dass er bislang aus dem Kindergarten nichts großartiges dergleichen mit nach Hause gebracht hat.


Freue mich schon auf unsere weiteren Diskussionen...


Related Posts with Thumbnails
 

Aleksandrah's Blog Copyright 2008 Fashionholic Designed by Ipiet Templates Supported by Tadpole's Notez