-->

21.08.2012

Eier Muffins und ihr seid morgens gut versorgt

Eigentlich bin ich keine große Frühstückerin unter der Woche, weil meine Zeit wohl verplant sein will: so spät wie möglich aufstehen und trotzdem alles schaffen, was erledigt werden muss.

Dafür fällt unser Frühstück am Wochenende umso größer aus und es wird oft zum Brunch...

Zwei Sätze, kaum Sinn, also weiter im Text...Sonntag jedenfalls habe ich - durch Pinterest - inspiriert, Eier Muffins gemacht. Ganz leichte Geschichte, dafür lecker und praktisch und man hat auch noch ein bis zwei Tage später etwas davon, wenn es schnell gehen muss.

Zutaten für 6 Eier Muffins:
5 Eier, Gr. M
Kräuter eurer Wahl
Schinkenwürfel
Salz
1 Scheibe Käse
50 ml Milch

Zubereitung:
Eier mit den restlichen Zutaten vermischen und die gequirlte Flüssigkeit in sechs kleine Förmchen oder eine große Muffinform geben. Dann ab in den Backofen damit für ca. 10-15 Minuten bei 180° und warten, bis die Eier gestockt sind.

Das war es auch schon mit der ganzen Zauberei. Haltbar sollen die Eier Muffins angeblich bis zu 6 Tage sein. Ich bin da etwas vorsichtiger und habe sie nur im Kühlschrank gehabt und davon dann 3 Tage gezehrt.

Guten Appetit und viel Spaß beim Ausprobieren!
Related Posts with Thumbnails
 

Aleksandrah's Blog Copyright 2008 Fashionholic Designed by Ipiet Templates Supported by Tadpole's Notez