-->

20.03.2013

Apfeltaschen mit Blätterteig

Blätterteig habe ich zugegebenermaßen noch nie selbst gemacht, weil ich mich noch nicht da rangetraut habe. Trotzdem liebe ich Blätterteig in allen möglichen und unmöglichen Varianten, ob süß oder herzhaft gefüllt, belegt, bestrichen, wie auch immer.

Apfeltaschen liebe ich außerdem und so mache ich uns manchmal zwischendurch einfach schnell welche für die kleine Kaffeetafel oder für Schule und Arbeit.

Dafür zuerst einmal den Blätterteig ausrollen, in Quadrate aufteilen/schneiden. In kleine Stückchen geschnittene süße Äpfel mit Rosinen und Zimt vermischen und portionsweise auf die eine Hälfte der Blätterteigquadrate geben. Das Ganze dann einfach zuklappen, die oberen Hälften mit Apfelsaft bestreichen und Hagelzucker darauf streuen.

Nun nur noch schnell für ca. 10 Minuten bei 180° in den Ofen geben (Umluft) und fertig sind die leckeren Blätterteig Apfeltaschen.

Guten Appetit!
Related Posts with Thumbnails
 

Aleksandrah's Blog Copyright 2008 Fashionholic Designed by Ipiet Templates Supported by Tadpole's Notez