-->

16.04.2013

Der schwebende Mann in der Fußgängerzone

Vielleicht hat der ein oder andere von euch auch schon mal in der Fußgängerzone einen dieser schwebenden Männer oder Mönche gesehen und erst einmal gestaunt, wie es funktoniert, dass jemand gefühlte Stunden so sitzen kann.

Nach ein bisschen Gegoogle war es dann einleuchtend für mich und ich wollte euch das geschossene Foto aus der Wiesbadener Fußgängerzone nicht vorenthalten mit einer kleinen Erklärung dazu.

Natürlich können dort nämlich nicht wirklich Männer schweben (auch wenn ich das ganz interessant finden würde und man mir ja öfter mal einen Besen als fahrbaren Untersatz nachsagt), sondern sitzen auf einer Metallplatte, deren Metallarm durch die Kutte hindurch am Ärmel vorbeigeht und in Richtung Boden führt, auf der wiederum eine große Bodenplatte steht (darum dann auch der Möchtegern-Perser-Teppich, der dann immer da rumliegt).
 

Hier hat die BILD es übrigens auch mal vereinfacht anhand des Bildes gezeigt

Habt ihr auch schon irgendwo einen schwebenden Mann aufgestöbert? ;-)
Related Posts with Thumbnails
 

Aleksandrah's Blog Copyright 2008 Fashionholic Designed by Ipiet Templates Supported by Tadpole's Notez