-->

04.06.2013

Mega Effects Mascara von Avon - schon entdeckt?

Ich scheue mich ja oft ein wenig, selbst vor die Kamera zu treten, aber um euch die für diesen Monat von Avon angekündigte Mega Effects Mascara ordentlich vorzustellen, musste ich es dann doch tun. Wie auch immer, achtet bitte nicht darauf, dass es aussieht, als würde ich schielen ;-)

Die Mega Effects Mascara ist jedenfalls eine absolute Neuheit und ich habe bislang nichts vergleichbares entdecken können von anderen Herstellern. Das Ganze ist recht kompakt verpackt und wie ihr sehr nicht in der typisch länglichen Form, in der sich Wimperntusche üblicherweise versteckt.

Um das Bürstchen mit dem beweglichen Kopf herauszuholen, einfach am unteren Ende ziehen und die Mascara kommt mit der passenden Menge Tusche heraus. Prinzipiell alles gut und ich finde es soweit auch ganz praktisch.

Beim auftragen hingegen habe ich mich wohl etwas blöd angestellt oder bin noch nicht recht daran gewöhnt, dass es doch etwas ungewöhnlicher ist, sich die Mascara anders herum aufzutragen. Die Idee an sich ist gut, aber es ist wohl wie bei so vielen Dingen: der Mensch ist ein Gewohnheitstier und ich musste erst ein wenig üben, wie ich soweit war, damit sinnvolles anzustellen. Das Ergebnis ist gut, aber nicht effektvoller als bei meiner bisherigen Mascara (“1000 Calories” von Max Factor).

Wie geht es euch, wenn ihr die neue Mega Effects Mascara seht? Wärt ihr auf eine solche Neuheit gespannt?





Related Posts with Thumbnails
 

Aleksandrah's Blog Copyright 2008 Fashionholic Designed by Ipiet Templates Supported by Tadpole's Notez