-->

14.02.2006

Ausgesetzt - James W. Nichol


Inhalt:
Neben einer Landstraße in Ontario wird ein dreijähriger Junge ausgesetzt. Seine Mutter flüstert ihm noch zu, sich an einem Zaun gut festzuhalten - doch sie kehrt nie zurück. Mit neunzehn weiß Walker Devereaux immer noch nicht, wer er eigentlich ist. Außer einem Foto von zwei Mädchen und dem Brief eines Teenagers, die man damals in seiner Jackentasche fand, hat er keine Anhaltspunkte. Aber er gibt nicht auf. Walker will das Rätsel um seine Familie lösen - und kreuzt den Weg eines mörderischen Psychopathen.

Meine Meinung:
Der gerade erwachsen gewordene Walker wurde mit 3 Jahren an einer Straße ausgesetzt und hat nie erfahren, wer seine Eltern sind. Er macht sich also auf die Suche und kommt in ein immer verworreneres Netz aus Lügen, Intrigen und merkwürdigen Ereignissen...die Wahrheit ist schockierend.

Ein sehr spannend und kurzweilig geschriebenes Buch, welches man beim Lesen gar nicht mehr aus der Hand legen mag, weil man unbedingt wissen möchte, wie es mit Walker und seiner Geschichte weiter geht.

Jedem nur zu empfehlen, der gerne gute Psychothriller liest!

Related Posts with Thumbnails
 

Aleksandrah's Blog Copyright 2008 Fashionholic Designed by Ipiet Templates Supported by Tadpole's Notez