-->

11.11.2010

Geduld ist eine Tugend...

Und ich glaube, ich bin der ungeduldigste Mensch auf der Welt.

Nachdem ich ja mein Handy am vergangenen Samstag versehentlich getötet habe und alle Daten futsch sind (der Mann in dem Handyladen tut mir heute noch ein bisschen leid nach meinem kleinen aber durchaus feinen Ausraster, als er mir mitteilte, dass keinerlei Daten mehr auf dem Handy wären, die es zu sichern gäbe), habe ich mir am Montag ein iPhone 4 bestellt (war schon lange geplant, aber ich wollte es vertragsfrei, habe es aber auch nicht eingesehen, den Importeuren das Geld in den Rachen zu schmeißen).


Bereits am Dienstag bekam ich einen neuen Status mitgeteilt, der da hieß: „Ihre Order wurde versandt.“ Nachdem ich aber allein damit nichts anfangen konnte ohne Versandnummer habe ich mal freundlich bei O2 nachgefragt, die mir dann mitteilten, dass es nichts zu bedeuten habe, wenn man diese Meldung erhält. Es sage lediglich aus, dass die Order in der Versandabteilung in Bearbeitung wäre, nicht aber, dass das Paket schon an den Auslieferer übergeben worden wäre.


Ok, bisschen gegrummelt, aber hingenommen. Was blieb mir auch anderes übrig?


Gestern hat sich auch nichts weiter verändert und ich habe brav weiter auf meine Versandnummer gewartet.


Heute morgen dann: „Ihre Order wurde zur Auslieferung gegeben.“ Eine Versandnummer bekam ich auch und seit heute Nacht ist mein „Baby“ dann in der Hermes Niederlassung in Koblenz zugange, was etwa eine Stunde von mir entfernt ist…


Jetzt bin ich natürlich mächtig gespannt, wann das gute Stück endlich zu mir kommt. Mit Hermes hatte ich nämlich schon so das ein oder andere freudige Erlebnis. Freudig allerdings eher für Hermes, denn die haben durchaus schon hin und wieder einfach einen Zettel an die Tür gepappt, dass ich nicht anzutreffen gewesen sei, obwohl ich Zuhause war. Ich schleiche allerdings selten pausenlos an der Tür herum, so dass ich kurz darauf dann die ominösen Zettel gefunden habe und mich jedes Mal auf’s Neue darüber geärgert hab, dass ich dann tagelang auf ein Paket warten musste.


Und jetzt sitz ich hier auf heißen Kohlen und kann’s kaum abwarten, dass das blau-weiße Autochen vorfährt, damit ich über den Hermes-Mann herfallen und ihn aus seinem Auto zerren kann (nur des Handys wegen versteht sich!!!).




Nur bis zum 30.11.2010 der zweite Teil von Sex and the City auf DVD für nur 9,99 Euro!
Related Posts with Thumbnails
 

Aleksandrah's Blog Copyright 2008 Fashionholic Designed by Ipiet Templates Supported by Tadpole's Notez