-->

22.11.2010

Lanvin Kollektion ab morgen bei H&M

Allen Fashion Victims mit etwas Mut, die ihr Leben ein wenig bunter machen wollen, wünsche ich ab morgen, dem 23.11. viel Spaß beim ershoppen der meist heiß ersehnten Sahneteilchen von H&M.

Diesmal vom Modeunternehmen Lanvin, deren Schöpferin Jeanne Lanvin bereits im Jahr 1946 verstorben ist. Wen weitere Hintergrundinfos interessieren, der findet hier Input.


Zu haben sind die feinen Stöffchen entweder in ausgewählten (wobei ich meinen örtlich nahegelegensten H&M-Laden meines Vertrauens sowieso wieder nicht dazu zählen könnte…) H&M Shops oder aber direkt über die Website zu beziehen.


H&M hat seit 2004 jährlich wiederkehrende sehr erfolgreiche Kooperationen mit Lagerfeld oder auch Matthew Williamson und anderen namhaften Designern. Die Teile waren meist nach kürzester Zeit restlos ausverkauft und wurden bei Ebay dann entsprechend hoch gehandelt…ich schätze, so wird es dann auch morgen im Laufe des Tages wieder sein, wobei ich das Ganze wiederum recht unverschämt finde…es ist also Eile geboten.


Ich setz dann aber mal getrost eine Runde aus, weil ich nächsten Monat noch aufgrund des Freundinnen-Tags ins Wertheim Village fahre und dort sicher wieder einen Haufen Federn, äh, Geld lassen werde…


Wer sich lediglich ganz oberflächlich und schnell die Kleidungsstücke ansehen mag, der klicke sich bitte direkt zu H&M.




Nur bis zum 30.11.2010 der zweite Teil von Sex and the City auf DVD für nur 9,99 Euro!
Related Posts with Thumbnails
 

Aleksandrah's Blog Copyright 2008 Fashionholic Designed by Ipiet Templates Supported by Tadpole's Notez