-->

07.02.2011

Kann ich einen neuen Montag haben? Bitte…

Montage sind ja generell nicht so meins. Nicht umsonst besangen ja schon vor zig Jahren The Cure „I don’t like Mondays“ und nachdem mein Montag letzter Woche schon eine einzige Katstrophe war, weil ich übelst Migräne hatte, bin ich zwar heute gesundheitlich voll auf der Höhe, mein Kopf ist aber scheinbar noch im Wochenende.

Ich kam also überschwänglich gut gelaunt ins Büro (weiß selbst nicht mehr wieso…), tapse in die Küche, um mir einen Kaffee zu holen, als mein Kollege ins Büro kommt: Anzug, Hemd, Krawatte…totschick also.


Schaue ihn mit großen Augen an (eigentlich haben wir im Büro keinen Dresscode da keine Laufkundschaft und somit tauchen die meisten in Jeans auf) und frage: „Äh, warum bist du heute so schick???“

Er: „ALEX! Warum bist du es heute nicht?“ (Super, danke für’s Kompliment, ich weiß, dass ich zersaust aussehe…)

Da fiel es mir dann auch mal auf: wir haben heute einen wichtigen Kundentermin anstehen, bei dem ich ebenfalls anwesend sein soll und auch mit zum Mittagessen gehen soll. Kurzer Blick an mir runter verriet: DAS GEHT GAR NICHT! Jeans, Sneakers und Sweatjäckchen…*hüstel* Haare locker zusammengebunden…


Also hab ich um 8:05 Uhr meine Sachen gepackt und bin abgerauscht, zurück nach Hause im Eiltempo, Klamotten eingepackt, Schminkzeug zusammengesucht, andere Brille und wieder zurück zur Arbeit.


Habe mich dann schnell mit den Worten: „Ich bin dann mal eben in der Zauberkugel!“ ins Bad verabschiedet, mir schnell eine schwarze schicke Hose, weiße Bluse, beige-braun-karierten Pullunder übergezogen, Gürtelchen drüber, passende Schuhe an, geschminkt, durch die Haare gewuschelt, Brille aufgesetzt, rausgekommen und „Wow“‘s geerntet…und jetzt bitte den Rest des Tages Ruhe!!! ;-)


Related Posts with Thumbnails
 

Aleksandrah's Blog Copyright 2008 Fashionholic Designed by Ipiet Templates Supported by Tadpole's Notez