-->

17.06.2013

Penne mit Thunfisch-Rahm und Rucola

Ich probiere immer gerne neues aus und meine italienischen Wurzeln sind beim Essensgeschmack nicht wirklich zu leugnen. Will ich auch gar nicht, weil es einfach viel zu lecker ist. Daher habe ich eines der Kochzauber Rezepte abgewandelt und auf meine Art verfeinert und es hat saulecker geschmeckt!

Zutaten (für 2 Personen):
1 kleine Dose Thunfisch
1 EL Öl
250 Gramm Penne
1 EL Balsamico
½ Dose geschälte Tomaten
100 ml Sahne
50 g Rucola
Salz
Pfeffer
Zucker

Zubereitung:
Einen Topf mit Salzwasser aufstellen und zum kochen bringen. Währenddessen das Öl und den Thunfisch in eine Pfanne geben und erhitzen. Salz und Pfeffer hinzugeben und dann 1 EL Balsamico dazu.

Die geschälten Tomaten mit einer Gabel grob zerdrücken und in die Pfanne geben. Wer es nicht so stückig mag, kann sie auch mit einem Pürierstab zerkleinern. Zusammen mit 100 ml Sahne und 50 ml Wasser auf mittlerer Stufe ca. 7 Minuten köcheln lassen. Gegen Ende noch mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker abschmecken.

In der Zwischenzeit den Rucola waschen und in mundgerechte Stücke hacken. Die Nudeln nach ca. 8 Minuten abgießen (vorher am besten den al Dente Test machen), den Rucola unter die Soße mischen und über die Pasta geben.

Das Ganze schafft man in nicht einmal 20 Minuten, also perfekt für Abende, an denen es mal schneller gehen muss.

Fertig und guten Appetit!
Related Posts with Thumbnails
 

Aleksandrah's Blog Copyright 2008 Fashionholic Designed by Ipiet Templates Supported by Tadpole's Notez