-->

10.07.2013

Woche 1 der Mission Abnehmen ist rum

Nun ist sie um, die erste Woche meiner Mission für die nächsten Wochen und Monate und ich fühle mich gut, fit und habe doch tatsächlich 5 Tage Sport gemacht und Abends weitgehend auf Kohlenhydrate verzichtet.

Morgens habe ich Joghurt mit Obst oder Müsli mit Joghurt oder fettarmer Milch zu mir genommen für einen guten Start in den Tag. Obwohl ich vorher nur am Wochenende mit meinem Sohn gefrühstückt habe und mir im Büro keine Zeit dafür genommen habe, tat es mir gut und ich denke, dass ich das nun auch so beibehalten werde.

Mittags war es bunt gemischt, aber ich habe schon darauf geachtet, nicht allzu viele Kohlenhydrate in mich reinzustopfen.

Abends gab es dann Gemüse, Hühnchen oder Fisch, mal mit Käse, mal mit Ei. Alles in allem war ich nicht hungrig in der Zeit und ich habe mir einen Tag am Wochenende als Sündentag festgelegt, an dem ich auch mal esse, was ich sonst immer gerne mag. Damit möchte ich Heißhungerattacken auf bestimmte Dinge vorbeugen.

Meine Eckdaten:
Ziel: -10,0 kg
BMI 02.07.13: 25,9

Ergebnis Woche 1: -0,4 kg
BMI 09.07.13: 25,7
Related Posts with Thumbnails
 

Aleksandrah's Blog Copyright 2008 Fashionholic Designed by Ipiet Templates Supported by Tadpole's Notez